Blue Flower

Am Sonntag, den 26.08.2017 trafen sich 31 Mitglieder zum alle 2 Jahre organisierten Vereinsausflug. Erstmals war das Vereinshaus geschlossen, damit alle an der Reise teilnehmen konnten. 

Pünktlich konnten wir in den Reisebus von Graf Reisen einsteigen. Natürlich war das erste Thema, der von "Unrat" übersäte Bahnhofsplatz vom stattgefundenen Buchserfest.

Zügig fuhr uns der Seniorchef Ernst Graf über Autobahn, Kantons- und Gemeindestrassen nach Sempach.

Der gefällige "Neubau" der Vogelwarte mit seiner interaktiven Ausstellung überzeugte alle Teilnehmer. Jeder Gast erhält beim Eingang wie ein Zugvogel einen Ring. Mit diesem aktiviert er die Ausstellungselemente. Der Ring speichert sein Verhalten auf dem Rundgang und erstellt am Schluss aus den Daten ein Vogelporträt. 

Wer ist nun welcher Vogel, das gab doch einiges zu diskutieren.

Ein gemeinsames Mittagessen in nächster Nähe stärkte uns für den zweiten Besuch am Nachmittag. Eine kleine Gruppe spazierte entlang des Sees nach Sempach, das bekanntlich den Wackerpreis erhalten hat. 

Der Rückfahrt durch Dörfer "Städtchen" die mit Namen nicht alle geläufig waren, folgte ein Halt zum Zvieri. Unser Reiseleiter Alex Armagagnan hat die Reise perfekt organisiert und den Applaus mit grossem Dank verdient.

Ludwig Altenburger