Blue Flower

Eine grosse Anzahl „Wanderer“ vom ornithologischen Verein traf sich an der Postautohaltestelle Werdenberg. Nach den Exkursionen ins südliche Werdenberg und Zollhaus Gams – Grabs – Buchs organisierte unser Reiseleiter Ludwig Altenburger die Wanderung Frümsen – Sax, entlang vom Trübliweg.

Mit dem Postauto fuhren wir nach Gams, um dort in den Kleinbus der RTB umzusteigen. Ein Bus nur für die Wandergruppe des OV- Buchs fuhr uns nach Frümsen, es gab sogar einen Extrahalt beim Startpunkt Trübilweg. Ludwig begrüsste nun offiziell die Wandergruppe und wies auf die Geschichte vom „Trübliweg“ hin, der damals vom Verein Persönlichkeit Werdenberg initiiert wurde. 

Am Fusse der Kreuzberge führt unsere Wanderung durch die schöne Gegend von Frümsen, vom Wingert der landwirtschaftlichen Schule Salez, bis zum Weingut Rohner Sax. Da wir guten Schrittes waren, kamen wir etwas frühzeitig bei Otto Rohner zum bestellten Apéro an. Erstaunlicherweise war das aber für die Wandergruppe kein Problem und wir genossen ein Glas Wein, Käse und Brot. Der Mittagskurs der RTB führte uns wieder ins Werdenberg, die letzten Meter zu Fuss, entlang vom Werdenberger- Seeli, bestätigen alle <<Ist immer wieder ein ein schönes Erlebnis>>. Einmal mehr durften wir die Gastronomie im Restaurant Taucher mit einem offerierten grünen Smoophie geniessen.

Damit war der offizielle Teil der Pfingstwanderung 2016 abgschlossen.

Der Wanderleiter, Ludwig