Blue Flower

Die Organisation zur Biotoppflege, diese ökologisch wertvollen Wiesen zu mähen war für den Organisator Othmar Bossart der „Heuergruppe“ wetterbedingt nicht ganz einfach. Doch nun konnten die Arbeiten letztes Wochenende mit Unterstützung der Helfer Kurt Marti, Kurt Zweidler und Ludwig Altenburger durchgeführt werden. Die Verantwortlichen der Biotope führten bereits Aktionstage zur Bekämpfung der Neophyten Goldrute und dem immer stärker aufkommenden Einjährigen Berufskraut durch. Erfolgreich wurde der Sommerflieder bekämpft. Im Biotop Afrika stellten wir Unterstützung durch den Biber fest, welche die schnellwachsenden “Weide“ entlang des Gewässers fällt. Verschiedene Spuren zeigen, dass er häufig vom Kanal zu seinem Bau am See wechselt.